Autor Thema: Varadero 2003 - FI Leuchte geht zeitweise nicht aus  (Gelesen 196 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dieter1968

  • Dreirad Fahrer
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: HondaVaradero 1000 SD02
Varadero 2003 - FI Leuchte geht zeitweise nicht aus
« am: Juli 29, 2020, 11:14:58 »
Hallo an die geschätzte Varadero-Runde,

das ist mein erstes Thema hier im Forum und ich schätze es sehr, dass es dieses Forum gibt, da ich schon einiges nachgelesen habe. Ich selbst habe nach einer längeren Motorradpause wieder das Verlangen gespürt einspurig durch die Gegend zu fahren. Deswegen bin ich seit wenigen Monaten Besitzer einer Varadero SD02 BJ2003 ohne ABS. Für mich gesehen ein wirklich tolles Bike, auch wenn das Gewicht schon recht heftig ist. Aber sie soll sich ja flotter Bewegen und nicht herum geschoben werden  :cheesy:

Seit kurzer Zeit habe ich folgendes Phänome, wo ich trotz Stromlaufplan lesen ein wenig anstehe und hoffe es kann mir jemand einen Tip geben.

Ich stecke den Zündschlüssel an, schalte die Zündung an, alle Leuchten tun das was sie tun sollen, aber die FI Leuchte geht nicht aus. Und die Benzinpumpe surrt auch nicht. Einige Male hat es funktioniert, dass ich die Zündung nochmals abgedreht habe und beim zweiten Versuch hat es geklappt. Die letzte Zeit geht das nicht mehr. Was aber immer hilft ist dann den Startknopf kurz zu betätigen. Sie springt klarerweise nicht an, aber dann surrt die Benzinpumpe und die FI Leuchte geht aus und ich kann ganz normal starten.

Das eigenartige ist - ich finde keine Zusammenhänge. Es kann sein, dass die Varadero ein paar Tage steht und dann beim ersten Versuch sofort anspringt. Es kann sein, dass ich sie bei einer Tour zwischendurch bockt.

Die Batterie ist gefühlt noch ganz ok, weil sie immer (wenn mal die FI Leuchte aus ist) schnell anspringt - auch nach mehreren Tagen Stehzeit.

Ich hab den Stromlaufplan studiert. Da werden durch das Zündschloss einige Relais versorgt. Aber den Zusammenhang warum durch kurzen Betätigen des Startknopfes die Benzinpumpe anläuft ist mit schleierhaft. Denn hinter dem Startknopf ist ja nur mehr das Anlasserrelais.

Hat jemand einen Ansatz, was da das Problem sein kann?

Ich sag jetzt schon mal Danke

Gruß
DIETER

 

Offline Grumifumi

  • Da soizbuaga
  • Fahrrad Fahrer
  • **
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • I bin wia I bin..... Und AUS
  • Land: Österreich
  • Motorrad: Honda
Re: Varadero 2003 - FI Leuchte geht zeitweise nicht aus
« Antwort #1 am: Juli 29, 2020, 12:17:03 »
Diese macken hat meine bj03 kein abs auch!
Bis jetzt klappt es immer mit schlüssel raus und wieder rein.
Kann es sein das das hiss einen Schaden hat?
🤔🤔🤔 KLOTZEN!!!  Nicht kleckern...... 👀👀

Offline Dieter1968

  • Dreirad Fahrer
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: HondaVaradero 1000 SD02
Re: Varadero 2003 - FI Leuchte geht zeitweise nicht aus
« Antwort #2 am: Juli 29, 2020, 12:39:30 »
Ich habe es mit beiden Schlüsseln versucht und es ist kein Unterschied. Was mich so stutzig macht ist, wenn man kurz den Startknopf betätigt die Benzinpumpe loslegt und die FI Leuchte ausgeht. Wie lange fährst du schon mit dieser Macke? Ich hab immer Bedenken, dass sie irgendwo im Nirgendwo dann gar nicht mehr startet. Das ist immer so ein ungutes Gefühl.

Gruß
DIETER

Offline Grumifumi

  • Da soizbuaga
  • Fahrrad Fahrer
  • **
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • I bin wia I bin..... Und AUS
  • Land: Österreich
  • Motorrad: Honda
Re: Varadero 2003 - FI Leuchte geht zeitweise nicht aus
« Antwort #3 am: Juli 29, 2020, 15:13:25 »
Zuerst wurde vermutet es sei die berühmte benzinpumpe. War es nicht. Da es nur selten vorkommt lasse ich es mal. Hat ja immer geklappt mit dem Schlüssel.

Aber wenn jemand eine Lösung anbietet bin ich gerne für alles offen...
🤔🤔🤔 KLOTZEN!!!  Nicht kleckern...... 👀👀

Offline (vara)Kurt

  • Moderator
  • Varadero Driver
  • ***
  • Beiträge: 1561
  • Geschlecht: Männlich
  • Universaldilettant
    • Majortours
  • Land: Salzburg
Re: Varadero 2003 - FI Leuchte geht zeitweise nicht aus
« Antwort #4 am: Juli 29, 2020, 16:35:33 »
Benzinpumpe ist bei den Einspritzermodellen eine andere als bei den Vergasermodellen. DIe muss ja auch einen entsprechenden Hochdruck für die Einspritzung erzeugen. Defekte sind hier extrem selten.

Zwei Sachen fallen mir bei dem Fehlerbild ein:
1) leicht zu kontrollieren --> die Kontakte auf der Batterie überprüfen, ob alles ordentlich fest ist

2) schwieriger zu kontrollieren --> die Ringantenne des HISS rund um das Zündschloss. Hier kann es einen Wackelkontakt geben, der bereits durch leichte Erschütterungen wieder geschlossen wird.
Lieber Universaldilettant als Fachidiot!



Meine Touren

Offline blackvara

  • Administrator
  • Varadero Driver
  • *****
  • Beiträge: 1239
  • Geschlecht: Männlich
    • www.varadero.at
  • Land: Austria
  • Motorrad: Crosstourer klassisch
Re: Varadero 2003 - FI Leuchte geht zeitweise nicht aus
« Antwort #5 am: Juli 29, 2020, 19:42:10 »
Hi,

bei mir war es der Nockenwellen Sensor

Offline reithi

  • old Member
  • Scooter Fahrer
  • ****
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
Re: Varadero 2003 - FI Leuchte geht zeitweise nicht aus
« Antwort #6 am: Juli 31, 2020, 15:21:40 »
Den selben fehler hatte ich auch Nockenwellen sensor erneuert und alles geht wieder.
mfg. Rosi & Chris

Offline Dieter1968

  • Dreirad Fahrer
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Motorrad: HondaVaradero 1000 SD02
Re: Varadero 2003 - FI Leuchte geht zeitweise nicht aus
« Antwort #7 am: August 02, 2020, 13:14:20 »
Sollte es auch bei mir der Nockenwellensensor sein - wo liegen da in etwa die Reparaturkosten?
Oder kann man es selbst tauschen (mit normalen technischen Verständnis)?